>>Todesfälle im Krankenhaus Friedberg: Politiker wollen Aufklärung<< BR 24

16.04.2021

 

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: Todesfälle im Krankenhaus Friedberg: Politiker wollen Aufklärung | BR24 

 

Nachdem es zunächst hieß, im Friedberger Krankenhaus waren in einem Coronavirus-Ausbruch zwischen November 2020 und Januar 2021 sieben Personen verstorben, gab das Gesundheitsministeriums in Beantwortung auf meine schriftliche Anfrage vom 04. März an, es wären sogar 15 gewesen. Ich habe daraufhin gefordert, dass mit absoluter Transparenz aufgeklärt werden muss, ob es Versäumnisse gab, die zu diesem Vorfall beigetragen haben. Das ist man vor allem den Angehörigen der Verstorbenen schuldig.