KNEIPP-BUND e.V.

Gesundheit ist ein hohes Gut. Darum liegt mir eine ganzheitliche Gesundheitsversorgung am Herzen. Prävention und die Gesundheitskompetenz der Menschen spielen dabei eine wichtige Rolle.

 

Der Kneipp Bund e.V. ist die größte private Gesundheits-organisation in Deutschland. Seit 31. Oktober bin ich Präsidentin des Kneipp Bund e.V. und setze mich hier auf verschiedenen zivilgesellschaftlichen und politischen Ebenen für eine ganzheitliche Gesundheitsversorgung und einen naturverbundenen Lebensstil sein.

 

Auf dieser Seite informiere ich über meine Aktivitäten für den Kneipp Bund. 

 




Bad Nauheim, 14. Mai 2022

15. Bad Nauheimer Kneipp Gesundheitstage

 

Das Motto der Gesundheitstage lautete „Mit Tradition in die Zukunft – integrative Medizin im Netzwerk Kneipp“ und das Team vom Kneipp Verein Bad Nauheim um Dr. med. Lutz Ehnert hat ein tolles Programm auf die Beine gestellt.

Mit seinen Heilquellen und Kuranlagen ist Bad Nauheum seit über 100 Jahren ein weltbekannter Gesundheitsort, seit 2011 auch Kneipkurort dank einer Vielzahl an Kneipp-Anwendungen.

 

 

 

 

 


Berlin, 03. Mai 2022

Christina Haubrich besucht das Berliner Büro des Kneipp Bundes

 

Im Hauptstadtbüro des Kneipp Bundes sitzt die Gesundheitspolitische Referentin des Vereins. Weitere Verbände, die sich für eine naturheilkundliche Gesundheitsförderung einsetzten befinden sich in direkter Nachbarschaft. Präsidentin Christina Haubrich war zum Antrittsbesuch und zum Austausch mit dem DAMiD und dem Berfusverband der Präventologen zu Besuch.

 

 

 

 

 

 

 


Bad Wörishofen, 04. April 2022

Christina Haubrich begrüßt neuen Schulleiter der Sebastian-Kneipp-Schule in Bad Wörishofen

 

Die Sebastian-Kneipp Schule in Bad Wörishofen ist das Herzstück des Kneipp-Bundes. Die Schule bietet Berufsausbildungen in den Bereichen Physiotherapie und Physikalische Therapiean. Künftig wird Michael Dodel gemeinsam mit Roland Hämmerle die Schule leiten. Ich sehe die Schule für die Herausforderungen der Zukunft gut aufgestellt.

Den gesamten Artikel in der Mindelheimer Zeitung können Sie hier lesen.